Arbeiten, wo die Menschen am glücklichsten sind…

Wir brauchen Sie bei uns im Norden – als Lehrkraft in der Pflege!


Sie sind ein kreativer, kluger und interessierter Kopf mit Freude an der Ausbildung  und Förderung junger Menschen?

Sie sind engagiert, fachlich kompetent und in Sachen Pflege auch gerne als Botschafter*in unterwegs?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir erweitern unsere professionellen Teams an unseren Pflege-Schulungszentren in Lübeck, Neumünster, Norderstedt und Rendsburg.
Wir wollen mit Ihnen gemeinsam unseren Unterricht innovativ gestalten. Dabei denken wir gerne neu und anders, denn bei uns soll die Pflegeausbildung begeistern!

Sie sind dabei? Wunderbar!

Die Vorteile sprechen für sich:

 
  • Wir arbeiten Hand in Hand und leben Werte, die uns gemeinsam wichtig sind. Sie profitieren davon – immer und überall!
     
  • Ihre Arbeitszeit ist wertvolle Lebenszeit. Sie sollen sich bei uns wohlfühlen. Wir setzen auf Vertrauensarbeitszeit – so können Sie Ihren Arbeitsalltag nach Ihren Bedürfnissen gestalten!
     
  • Gute Arbeit verdient gute Bezahlung! Das gilt für jeden von uns und selbstverständlich auch für Sie! Wir zahlen nach KTD-NEK, sodass Ihnen ein Jahresgehalt von mindestens 67.500 Euro sicher ist!
     
  • Wir bauen auf Bildung und wir bauen auf Sie! Deshalb erhalten Sie von Anfang an vielfältige Möglichkeiten der persönlichen Fort- und Weiterbildung.
     
  • Bei uns unterrichten Sie in Schleswig-Holstein – eigentlich immer in der Nähe vom Meer: Beste Voraussetzungen für eine ausgewogene Work-Life-Balance.
     
  • Und wenn Sie dafür umziehen müssen … kein Problem! Wir unterstützen Sie bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

Überzeugt?
Dann bewerben Sie sich noch heute!

Die ausführliche Stellenbeschreibung erhalten Sie >>> hier.

Unsere Personalleiterin Tanja Voss freut sich über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

Tanja Voss
Fachbereichsleiterin Personal
IBAF gGmbH
Martinshaus
Kanalufer 48
24768 Rendsburg

bewerbung@ibaf.de

Telefon: 04331 1306–58

Foto: iStock/RobertBreitpaul
 

 

Druckfunktion Diese Seite weiterempfehlen
Zum Seitenanfang